Gutachten

Der Sinn des Gutachten oder der Verkehrswertermittlung ist es...

... einen Interessenausgleich zwischen mehreren Parteien zu schaffen.

Gutachten & Wertermittlung

Der Sinn des Gutachten oder der Verkehrswertermittlung ist es, einen Interessenausgleich zwischen mehreren Parteien zu schaffen. Der  Verkehrswert von Grundstücken und die Verfahrensweisen, die zu dessen Ermittlung führen, sind durch den Gesetzgeber durch Gesetzgebung und in rechtsgültigen Vorschriften definiert. Der Paragraph 194 des Baugesetzbuchs lautet hierzu wie folgt: 
"Der Verkehrswert wird durch den Preis bestimmt, der zu dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und den tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstückes oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre."

 

Gutachten - Verkehrswert und Marktpreis

Sie möchten den Verkehrswert vor dem Verkauf schätzen lassen? Kein Problem: Wir bewerten Ihre Immobilie und ermitteln den aktuellen Verkehrswert und den erzielbaren Marktpreis. Sie erhalten von uns damit eine realistische Einschätzung, welcher Verkaufspreis bei Ihnen vor Ort am Markt erzielbar ist.

Gutachten für Preisverhandlungen

Wir bieten unseren Kunden eine nützliche Dienstleistung zu sehr fairen Konditionen an. Sollen wir für Sie in Preisverhandlungen gehen, gibt es noch die folgende Möglichkeit: Neben einer festen Pauschale für Anfahrt, Begehung und Bewertung der Immobilie erhalten wir nach Abschluss des Kaufvertrages ein Erfolgshonorar auf die erzielte Ersparnis.

 

Wohnflächenberechnung

Bei fehlenden oder nicht aktuellen Informationen zur Wohnfläche ist ein Aufmaß der Immobilie zur Bestimmung der Objektgröße sinnvoll. Wir ermitteln mit einer für die Wertermittlung angemessenen und erforderlichen Genauigkeit die Wohnfläche. Hierbei werden alle Berechnungsansätze detailliert erläutert und die Wohnfläche in tabellarischer Form erfasst. 

Der Sinn einer Wertermittlung ist es normalerweise, einen Interessenausgleich zwischen mehreren Parteien herbeizuführen. Dazu gibt es viele unterschiedliche Anlässe eine Wohnung, ein Haus oder ein Grundstück zu bewerten:  Das Gutachten wird derzeit für Immobilien wie freistehende Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser sowie Mehrfamilienhäuser und Eigentumswohnungen angeboten.

Es gibt viele unterschiedliche Anlässe eine Immobilie zu bewerten:

  • Verkauf oder Kauf einer Immobilie
  • Reduzierung der Erbschaftsteuer oder sonstige Erbschafts-Angelegenheiten,
  • Anteilsbewertung bei unterschiedlichen Gesellschaftsformen
  • Renditeprognosen für Investoren
  • Enteignung und Entschädigung
  • Beleihung von Grundstücken
  • Versteigerungen
  • Vermögensauseinandersetzungen
  • Versicherungsabschluss oder –Änderung
  • Grundstückstausch
  • Grundstücke im Sanierungsgebiet
  • Planung der Erbverteilung
  • Feststellung des Status Quo

Die Verwerter eines Gutachtens können aus den verschiedensten Kreisen kommen. Investoren als Privatleute oder im Auftrag eines Unternehmens, Verwaltungsangestellte als Mittler bei einem Enteignungsverfahren, Immobilienmakler bei einer Marktrecherche, Architekten bei Vorkalkulationen oder bei bzw. vor Erbauseinandersetzungen bei Erbengemeinschaften. Das Gutachten wird für Wohn- und Gewerbeimmobilien im Bereich Bad Krozingen, Freiburg, March, Kaiserstuhl / Tuniberg, Emmendingen, Malterdingen, Kenzingen, Herbolzheim bis Offenburg und Lahr erstellt.